top of page

Breathwork

Price

60

Duration

90 bis 120 Minuten

Enroll

About the Course

Breathwork ist ein Sammelbegriff für die verschiedensten Atemübungen und Techniken, die zur Verbesserung des körperlichen, geistigen und emotionalen Wohlbefindens eingesetzt werden. Die Techniken beinhalten häufig tiefes und bewusstes Atmen, um die Sauerstoffversorgung des Körpers zu verbessern und das Nervensystem zu beruhigen. Es gibt zahlreiche Arten von Breathwork-Techniken, die von verschiedenen Traditionen und Kulturen entwickelt wurden.


Welche Vorteile hat Breathwork? 

  • hilft beim Stressabbau

  • unterstützt bei der emotionalen Verarbeitung

  • löst emotionale, mentale und körperliche Blockaden auf

  • führt in eine tiefe Entspannung

  • erhöht dein Energielevel, um wieder in die eigene Kraft zu kommen

  • verbessert die Atemqualität und das Lungenvolumen

  • Erweiterung und Weiterentwicklung des eigenen Bewusstseins

  • verbessert merklich die Schlafqualität


Worauf solltest du achten?

  • du brauchst keine Vorkenntnisse

  • du solltest körperlich und psychisch gesund und nicht schwanger sein

  • bei folgenden Erkrankungen empfehlen wir eine vorgängige Abklärung bei deinem Arzt des Vertrauens: Herzerkrankungen, gelöste Netzhaut oder Glaukom, diagnostiziertes Gehirn- oder Bauch-Aneurysma, Epilepsie, diagnostizierte bipolare Störung oder Schizophrenie, unkontrollierte Diabetes- oder Schilddrüsenerkrankungen, hoher Blutdruck

Your Instructor

Joe Taugwalder

Joe ist in Aarau geboren und aufgewachsen. Seit über 30 Jahren ist er Unternehmer und leitet seit kurzem die Akademie für Achtsamkeit und Resilienz in Lenzburg. Er ist ebenfalls seit über 20 Jahren im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung tätig. Er hat diverse Ausbildungen absolviert, unter anderem als Breathwork-Facilitator, Meditationslehrer, Achtsamkeitstrainer sowie EFT- und Holistic-Coach. Er begleitet Menschen empathisch und mit Herz auf ihrem Weg zur Transformation und teilt sein Wissen und seine Erfahrungen gerne mit anderen und Gleichgesinnten.

Joe Taugwalder
bottom of page